SC Aufhausen

Verleihung der Ehrenamtsmedaille an Anton Hofmeister

Am Donnerstag, den 28. Junin 2018, lud Bürgemeister Max Schadenfroh zum sechsten Ehrenabend der Marktgemeinde Eichendorf ein, um im Sitzungssaal des Rathauses die Arbeit ehrenamtlich engagierter Bürgerinnen und Bürgerinnen feierlich zu würdigen. In diesem Rahmen wurde auch unser langjähriger Vorstand Anton Hofmeister mit der versilberten Ehrenamtsmedaille ausgezeichnet.

„Done“ ist seit 1986 Vereinsmitglied beim SC Aufhausen und wurde 1997 mit Vereinsgold geehrt. Während seiner sechsjährigen Tätigkeit als 1. Vorstand (1994-2000) schaffte der SCA 1997 nach vielen Jahren wieder den Sprung in die Kreisliga und gehört in dieser Zeit zu den besten Mannschaften im Umkreis.

Auch nach seiner Zeit als 1. Vorstand unterstützte „Done“ den SC Aufhausen, ob als Organisator von Events, als Helfer bei Vereinsfesten oder als Stadionsprecher bei den Heimspielen des SCA. Darüber hinaus verfasste „Done“ seit 2001 auch die am Montag in der Zeitung erscheinenden Kurzspielberichte; dabei wahrte er stets Neutralität und schrieb die Berichte nie aus der „Vereinsbrille“.

Aufgrund seiner Verdienste um den SCA wurde „Done“ vom Ausschuss für die Ehrenamtsmedaille der Marktgemeinde Eichendorf vorgeschlagen. Für seinen unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz für den SC Aufhausen möchte sich die Vorstandschaft an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim „Done“ bedanken und ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute wünschen.