SC Aufhausen

D1 mit 12:0 Sieg in Altenkirchen

Das wegen der Firmung am kommenden Freitag vorverlegte Spiel in Altenkirchen beherrschte die D1 klar und holte mit einem 12:0 in Altenkirchen die nächsten 3 Punkte. Was anfangs nach einem lockeren Sommerkick aussah, entwickelte sich dann doch zu einem Spiel, in dem die D1 zeigte, was spielerisch machbar ist.

Mit sowohl konzentriertem Klären in der Abwehr als auch mit gezieltem Spielaufbau gepaart mit schönen Kombinationen wusste die Mannschaft die zahlreichen mitgereisten Fans zu begeistern.

Chancen waren zuhauf zu verzeichnen, trotz des hohen Ergebnisses wurden noch etliche gute Einschussmöglichkeiten liegen gelassen. Mit einem Stand von 5:0 wurden die Seiten gewechselt, in der zweiten Hälfte legten die grünweißen Kicker noch 7 weitere Tore zum 12:0 Endstand drauf.

Die Tore: Robert Bauer 4, David Hanula 3, Nico Möhwald 3, Jakob Karapinar 1, Jonas Hasreiter 1

Die Mannschaft trifft sich am kommenden Samstag um 10:30 zum Training. Wegen der Firmung ist am Mittwoch und Freitag frei. Nach dem Training am Samstag ist um 12:00 Fototermin, es sollen alle Spieler die in den Punktspielen auf dem Platz standen, mit auf das Meisterschaftsfoto, incl. der eingesetzten Jungs aus der E1.

Am kommenden Dienstag steht dann das Pokalspiel zu Hause gegen den SV Mengkofen auf dem Plan, gegen den Kreisklassisten muss das Team die beste Leistung abrufen, um sich für das Finale am 01. Juli zu qualifizieren.