SC Aufhausen

D1 holt Primax-Cup in Simbach

Beim Primax-Cup (früher Prima-Giro-Cup) in Simbach holte sich die D1 mit einer überzeugenden Leistung den Turniersieg. In einem starken Teilnehmerfeld setzte sich das Team durch gegen die beiden Kreisklassenteams TSV-FC Arnstorf und TSV Triftern, den Gastgeber FC-DJK Simbach und TSV Johanniskirchen.

Das Turnier wurde auf ungewohntem Terrain ausgetragen, es wurde auf Kleinfeld mit Torhüter + 5 Feldspieler gespielt. Ohne bisherige Erfahrung auf diesem kleinen Spielfeld versuchte man sich mit einem 3-1-1. Dadurch konnte man die Räume in der Defensive eng machen und trotzdem schnelle Angriffe starten. Die beiden Außenverteidiger verinnerlichten diese Spielweise sehr schnell und je nach Ballbesitzsituation rückten sie vor ins 3er Mittelfeld bzw. zurück in die Dreierkette.

Die Spiele im Einzelnen:

SCA – FC-DJK Simbach 2:0 (Robert Bauer 1, Alex Eckl 1)

SCA – TSV-FC Arnstorf 3:0 (Jakob Karapinar 2, David Hanula 1)

SCA – TSV Triftern 1:0 (Jakob Karapinar 1)

SCA – TSV Johanniskirchen 4:1 (Jakob Karapinar 2, Jonas Hasreiter 1, Stefan            Hofmann 1)

Es haben gespielt: Elias Tanzer, Sabrina Hannecker, Jonas Hasreiter, Stefan Hofmann, Robert Bauer, David Hanula, Jakob Karapinar, Alexander Eckl)