SC Aufhausen

Übergabe der Meisterschale vor 3:2 Sieg

Im Vorfeld des ersten Vorbereitungsspiels wurde durch Spielgruppenleiter Ernst Hermann die Kreisklassen Meisterschale übergeben. Zu feiern gab es im Anschluss auch den Sieg gegen den Bezirksligisten TSV Vilsbiburg. Beim 3:2 erzielte Moritz Mittermeier alle drei Treffer.

Bambini-Training ab 4 Jahren

⚽Bambini-Training ab 4 Jahren⚽

Komm zu uns ins Team!! Jeder ab 4 Jahren ist bei uns Herzlich Willkommen und darf gerne mittrainieren oder einfach mal reinschnuppern!

Trainiert wird jeden Dienstag um 17.30 Uhr, abwechselnd in Niederhausen und Aufhausen.

💚Diese Woche findet das Training am Donnerstag um 17.30 Uhr in Aufhausen statt (aufgrund EM-Achtelfinale am Dienstag) ‼️

Wir freuen uns auf dich. Infos unter sc-aufhausen@gmx.de

Termin für die Gemeindemeisterschaft 2021 steht fest

Der Termin für die alljährliche Gemeindemeisterschaft im Jahr 2021 steht fest. Die sogenannte Gruppe 26 des Totopokals Niederbayern West spielt am 10.07.2021 und am 11.07.2021 auf dem Sportgelände vom TSV Eichendorf.

So ist der Spielplan terminiert:
10.07.2021 um 14:00 Uhr | TSV Eichendorf – FC Dornach
10.07.2021 um 16:00 Uhr | SC Aufhausen – FC Reichstorf

11.07.2021 um 15:00 Uhr | Verlierer Eichendorf/Dornach – Verlierer Aufhausen/Reichstorf
11.07.2021 um 17:00 Uhr | Gewinner Eichendorf/Dornach – Gewinner Aufhausen/Reichstorf

Das sind die Vorbereitungsspiele unserer Mannschaften

Der Saisonbeginn in der Kreisliga Isar/Rott naht und steht in gut einem Monat an. Der Trainingsstart hat schon vor kurzer Zeit wieder Fahrt aufgenommen. Folgende Vorbereitungsspiele werden die Senioren in der nächsten Zeit absolvieren:

Sonntag, 27.06.2021 um 15:00 Uhr | SC Aufhausen – TSV Vilsbiburg
Mittwoch, 30.06.2021 um 19:00 Uhr | SpVgg Niederaichbach – SC Aufhausen
Samstag, 03.07.2021 um 17:00 Uhr | SC Aufhausen – FC Teisbach
Freitag, 16.07.2021 um 18:30 Uhr | SV Wendelskirchen – SC Aufhausen
Sonntag, 18.07.2021 um 16:00 Uhr | SSV Weng – SC Aufhausen

Für die Reserve:
Samstag, 03.07.2021 um 15:00 Uhr | SC Aufhausen II – FC Teisbach II
Sonntag, 18.07.2021 um 14:00 Uhr | SSV Weng II – SC Aufhausen II

Für die Frauen:
Samstag, 21.08.2021 um 15:15 Uhr | SV Frauenbiburg II – SC Aufhausen I

Für die C-Jugend:
Sonntag, 27.06.2021 um 10:00 Uhr | SG Simbach – TuS Pfarrkirchen (Verbandspokal Viertelfinale)

Vorbeitungsstart der Senioren und Neuzugänge

Zum offiziellen Vorbereitungsstart am Freitag freuen sich die Verantwortlichen des SC Aufhausen mit Lukas Spielbauer, Manuel Damböck (beide eigene Jugend) und Manuel Reichl (FC Harburg) 3 neue Spieler bei den Herren begrüßen zu dürfen. Auf dem Bild von links: Coach Markus Plötz, Manuel Damböck, Manuel Reichl, Lukas Spielbauer und Seniorenleiter Harry Bichler.

Kreisligaeinteilung fix! Das sind unsere Gegner.

Die Einteilung der kommenden Saison 2021/2022 in der Kreisliga Isar/Rott steht fest! Die Saison soll planmäßig am 24./25. Juli beginnen.

Ob die Spielzeit 2021/2022 im „normalen“ Modus oder in einem Alternativ-Modell ausgetragen wird, dürfen die Vereine entscheiden. „In Kürze werden wir den Vereinen der jeweiligen Spielklassen in einem Online-Meeting ein Alternativ-Modell zum bisher bekannten Modus vorstellen. Mit diesem Modell wären wir terminlich flexibler, zumal uns Corona auch künftig noch das eine oder andere Probleme bereiten kann. Die Vereine können dann abstimmen, welche Variante sie bevorzugen. Was die Mehrheit möchte, werden wir umsetzen“, sagt Bezirksspielleiter Richard Sedlmaier.

Unsere Gegner in der kommenden Kreisligaspielzeit sind:
– FC-DJK Simbach (Landau)
– SV-DJK Wittibreut
– TuS Walburgskirchen
– TSV Gangkofen
– FC Dornach
– TSV Pilsting
– SSV Wurmannsquick
– TSV Kirchberg
– TSV-FC Arnstorf
– SV Schönau
– FC Bonbruck/Bodenkirchen
– ESV Mitterskirchen
– SC Falkenberg
– SG Johannesbrunn/Binabiburg


Knapper 2:1 Sieg der C-Jugend im Pokal gegen Landau

Im Achtelfinale des BauPokals war am Dienstag in Simbach der FSV Landau/Isar zu Gast. Direkt in der ersten Spielminute legte die Heimmannschaft einen Blitzstart hin. Niklas Wagner traf nach einem Torwartabpraller zur 1:0 Führung. Gleich darauf baute in der dritten Spielminute Justin Freund die Führung nach einem Hereinzug von der linken Seite und flachem Abschluss ins linke Eck aus. Bis zur Halbzeit sah man ein ausgeglichenes Spiel, wobei Simbach mehr Chancen zum dritten Treffer des Spiels hatte. Nach der Halbzeit gab die Spielgemeinschaft die Partie aus der Hand. Landau dominierte Hälfte 2 mit vielen Chancen. Nur selten kamen die Simbacher zu Torchancen, welche aber immer gefährlich waren.
Am kommenden Samstag, den 24.10.2020 um 13:15 Uhr, findet die gleiche Begegnung wieder statt. Dann geht es für beide Mannschaften um Punkte in der Kreisliga Isar-Rott. Ob sich die Simbacher erneut durchsetzen können, wird sich zeigen.

C-Jugend zieht mit 6:0 Sieg an Reichenberg vorbei

6. Spieltag der Kreisliga Isar-Rott. Die SG Reichenberg empfing zu Hause die SG aus Simbach. Bereits im Voraus war klar, dass man nicht so spielen wollte wie am vergangenen Dienstag daheim gegen Frontenhausen. Und dass dies möglich ist, zeigte man heute – und wie! Bereits nach zwei gespielten Minuten brachte Nico Stadler nach einem schönen Hereinspiel und sattem Abschluss die Gäste in Führung. In der 12. Spielminute legte Niklas Wagner nach. Aus bester Position im Mittelfeld nahm er den Ball direkt und traf das Tor perfekt. Die Simbacher Partie war geprägt von Spielfreude und Kommunikation. 12 Minuten später zog Justin Freund nach einem Alleingang auf rechter Seite rein und bewegte den Ball unter die Latte zum 0:3. Auch der Kapitän traf heute. In der 36. Spielminute hämmerte Daniel Grubwinkler nach einem Torwartabpraller den Ball ins Tor. Dieser Treffer gleich nach der Halbzeit war wichtig, damit man den Faden nicht verlor und in Hälfte 2 genauso gut weiterspielte. 4 Minuten darauf sorgte Grubwinkler auch für die Vorentscheidung mit seinem Treffer zum 5:0. Den Deckel setzte Ludwig Hofer kurz vor Schluss drauf mit einem präzisen Schuss am Torwart vorbei. Mit einer konstant starken Leistung von Simbacher Seite her zeigte man einen perfekten Kreisliga-Auftritt.

C-Jugend siegt 3:2 im Pokal gegen Johanniskirchen

Im Abendspiel des BauPokal’s traf am Dienstag die SG Simbach auf die SG Johanniskirchen.
Während die SG Johanniskirchen den Einzug durch die Wertung der Spielinstanz schaffte, kämpfte sich die SG Simbach mit einem 5:2 gegen Frontenhausen in die 2. Runde des BauPokal‘s. 

Ab der ersten Spielminute war Simbach hellwach und ließ auch erste Chancen von sich sehen. Ab der 13. Spielminute ging es Schlag auf Schlag. Das 1:0 erzielte Ludwig Hofer nach einer schönen Hereingabe von Justin Freund. Gleich darauf folgte der zweite Treffer auf Vorlage von Daniel Grubwinkler durch Justin Freund ins rechte Eck. Das 3:0 erfolgte ebenfalls durch Justin Freund, welches der Torwart über die Handschuhe durchließ.
Bis zur 60. Minute dominierte Simbach das Spiel klar mit weiteren Torchancen. In den letzten 10 Minuten wurde es durch zwei Anschlusstreffer des Gastgebers nochmal spannend. Doch den Sieg konnte man den Gästen nicht mehr nehmen. Somit steht die SG Simbach in der nächsten Runde des BauPokal’s!

C-Jugend gewinnt 5:4 im Test gegen Gergweis

Spielfreies Wochenende? Denkste! Für den heutigen Samstag wurde kurzfristig ein Testspiel gegen die SG Gergweis/Forsthart angesetzt. Bei angenehmen 18 Grad ging man dominant in das Spiel rein. Bereits in der 7. Minute brachte Daniel Grubwinkler die Hausherren durch einen Traumtreffer aus 30 Metern ins leere Tor in Führung. Die Antwort ließ warten, bis in der 19. Spielminute die Gäste den Ausgleichstreffer erzielten. Doch die SG Simbach wäre nicht die SG Simbach, wenn man nicht reagieren würde. Zwei Minuten später verschätzte sich der Torwart der Gäste erneut und Justin Freund versenkte den Ball aus 20 Metern von der rechten Seitenlinie im Tor. Nach perfekter Hackenannahme und einem Solo bis vors Tor glich Gergweis erneut zum 2:2 aus. Nach eleganter Kombination zimmerte Justin Freund den Ball in der 32. Minute unter die Latte zur dritten Führung des Tages. Auch nach diesem Tor erkämpfte sich Gergweis mit dem Pausenpfiff wieder den Ausgleich zum 3:3. Acht Minuten nach Anpfiff konnte Justin Freund Simbach mit seinem 9. Saisontor zum vierten Mal in Führung bringen. Zur Entscheidung brachte es Ludwig Hofer in der 66. Spielminute per Solo von der Mittellinie und schön versenktem Treffer ins rechte untere Eck, obwohl die Gäste vor dem Schlusspfiff nochmals auf 5:4 verkürzten.